Etappenlauf: Schlösser und Burgen in Lippe 

1. Etappe: Schloss Brake bis Burg Sternberg

Es gibt in Lippe viele Burgen, Schlösser und Wallanlagen, die wir in einem langen Lauf besuchen möchten. Ich bin in meinem Herzen ein kleiner Junge, der Ritter und Burgen und Geschichte(n) liebt. So entstand der Gedanke, Sightseeing und Sport miteinander zu verbinden.

Unsere Reise startet am Schloss Brake, einem wunderbaren Wasserschloss der Weserrenaissance, und führt uns über den Piepenkopf, eine ehemalige Raketenstation, Alt Sternberg, Burg Sternberg, Polackenschanze, Schloss Alverdissen, Schloss Barntrup, Schloss Pyrmont, Herlingsburg, Schloss Schieder und Alt Schieder bis zu unserem Ziel, der Burg Schwalenberg. Dazu kommen noch ein paar Kirchen in Hillentrup, Barntrup und Lügde und manches mehr.

Zusammen sind das 78 km durch Lippe mit 2.200 HM. Das ist dann für einen einzigen Lauf doch etwas viel, weshalb wir diese Reise in verschiedene Etappen aufteilen. Read more „Etappenlauf: Schlösser und Burgen in Lippe „

Ein Traillauf im Nieselregen von Humfeld zur Burg Sternberg

“Fluffig” – so hatte der Guide (also ich) in einem Anfall von Leichtsinn den zweiten Teil unserer Wegstrecke beschrieben. Nun ja, fluffig ist sicher etwas anderes. Wir waren nass, müde und befanden uns in der zweiten Hälfte eines nicht anspruchslosen Trail-Halbmarathons, der keineswegs nur bergab verlief, sondern bis zum Schluss ermüdende Anstiege für uns bereit hielt. Ich muss meine Wegbeschreibungen wohl überdenken …

Eigentlich hatten wir einen ersten längeren Vorbereitungslauf für die Herausforderungen des Sommers geplant. Wir sind schon einige Male von Humfeld ausgehend hoch zur Burg Sternberg und über Schwelentrup zurück gelaufen. Für heute hatten wir die Strecke auf etwa geplante 20 km verlängert. Read more „Ein Traillauf im Nieselregen von Humfeld zur Burg Sternberg“

7-Burgen-Lauf

Die Burgen in Lippe sind den meisten unbekannt. Wir haben eine Laufreise unternommen und einige von ihnen besucht.

Amelungsburg

Begonnen haben wir mit der Amelungsburg. Es handelte sich hier nicht um eine Burg im eigentlichen Sinne, sondern wahrscheinlich um einen mittelalterlichen Wachturm der Stadt Lemgo, der zudem heute nicht mehr sichtbar ist. Aber er stand auf einem ziemlich steilen Berg, den wir querfeldein gleich am Anfang unseres Laufes erklimmen mussten. Da war der Guide schon das erste Mal Read more „7-Burgen-Lauf“

Halbmarathon in Humfeld

Halbmarathon in Humfeld – ein sehr schöner Landschaftslauf durch die Dörfer des Begatals, den Blomenstein hinauf und mit vielen schönen Aussichten! Es war schön und melancholisch zugleich, in der Heimat zu laufen, in der ich aufgewachsen bin. Ich musste an das Lied „B 96“ der Gruppe Silbermond denken …

„Und die Welt steht still hier im Hinterwald
Und das Herz schlägt ruhig und alt
Und die Hoffnung hängt am Gartenzaun
Und kaum ein Mensch kommt je vorbei
Im Hinterwald
Wo mein Zuhause ist
Erinnerungen holen mich ein
Schön wieder hier zu sein“

Read more „Halbmarathon in Humfeld“