Mausoleum in Oerlinghausen

Zunächst hielt es ich für einen Scherz, als mir ein Lauffreund von dem Mausoleum in Oerlinghausen erzählte. Aber nach einer kurzen Recherche stand der Plan fest: Da müssen wir hin!

Also mit ein paar Lauffreunden in Währentrup verabredet, los über die Felder, viel gequatscht – und prompt daran vorbei gelaufen … Als wir es merkten, wollte keiner mehr den Weg zurück, und so sind wir dann unseres Weges gezogen mit dem Versprechen, es erneut zu versuchen.

Unser zweiter Versuch startete ein paar Wochen später und diesmal waren wir an der fraglichen Stelle auf der Hut. Tatsächlich hatten uns damals nur etwa 100 Meter vom Mausoleum getrennt. Wir liefen also durch die kurze, laubbedeckte Allee bis zum Mausoleum. Es war verblüffend, auf eine im griechischen Stil erbaute Tempelanlage mitten im Teutoburger Wald zu stoßen. Aber hier waren wir nun – das war fraglos das Mausoleum! Read more “Mausoleum in Oerlinghausen”

Nachtmarsch

Seid Ihr schon mal marschiert? Kein Spazierengehen oder lockeres Walking – sondern strammes Marschieren! Ich jedenfalls nicht und ich wollte es gern einmal ausprobieren. Unsere Freundin Annette ist passionierte Marschiererin und hat uns den Marsch geblasen. Was stand auf dem Programm?

Es ging die Strecke des Hermannslaufs entlang (Hermannsdenkmal – Sparrenburg) – hin und zurück – 62 km – durch die Nacht! Das Projekt war perfekt organisiert mit Autos und vielen VPs auf der Strecke und einem fliegenden Supportservice. Read more “Nachtmarsch”

Kinder-Lebens-Lauf

Laufen für einen guten Zweck

Der Tod von Kindern und Laufspaß passen zunächst einmal nicht zusammen. Wir haben es dennoch versucht. Marcus Biehl hatte uns via Facebook eingeladen, an einem Benefizlauf zugunsten des Bundesverbandes Kinderhospiz teilzunehmen. Wir trafen uns also mit einer kleineren Truppe am Detmolder Marktplatz und wollten eine Fackel von Detmold zum Kinderhospiz in Bielefeld/Bethel bringen.

Der Kinder-Lebens-Lauf führt in 132 Tagen etwa 6.000 km durch Deutschland – zu Fuß, per Fahrrad, im Rollstuhl, mit Inline-Skatern und Kanus und die Fackel (der Hoffnung) wandert von Läufer zu Läufer, von Kinderhospiz zu Kinderhospiz. Read more “Kinder-Lebens-Lauf”

Bei den Wildpferden in der Wistinghauser Senne

Es war ein kalter Tag mit einem ebenso kalten Wind; die Wege waren je nach Lage fest gefroren, vereist oder matschig. Wir hatten uns auf einen langen und kalten Lauf zur Vorbereitung auf den Hermannslauf begeben, der uns durch ganz verschiedene Landschaften über die Höhen des Teutoburger Waldes bis zum Archäologischen Freilichtmuseum in Oerlinghausen führte. Hier verließen wir den Teuto und liefen an seinem Fuß entlang durch die Wistinghauser Senne zu einem Naturschutzgroßprojekt, das diese seltene Kulturlandschaft Read more “Bei den Wildpferden in der Wistinghauser Senne”

Salomon Workshop – Trailrunning zum Amazonas und zum Tönsberg

Die Trailsaison 2018 hat begonnen! Berenice und ich haben den ersten Salomon Workshop in diesem Jahr durchgeführt. Dieser Workshop richtete sich an Anfänger und Wenigläufer, die Trailrunning ausprobieren und keinen Stress haben möchten.

Und genauso war dieser Lauf! Wir sind gemeinsam als Gruppe gestartet, gelaufen und angekommen und auch die Schnellen sind durch Vor- und Zurücklaufen auf Ihre Kosten gekommen. Zusammenlaufen geht perfekt!

Amazonas

Wir sind zunächst zum Amazonas gelaufen. So heißt eine kleine, feine und verborgene Ecke zwischen Read more “Salomon Workshop – Trailrunning zum Amazonas und zum Tönsberg”

Ein Winterlauf von Oerlinghausen durchs Schopketal

Das Schopketal haben die meisten Hermannsläufer in weniger guter Erinnerung, weil der Hermannslauf ungefähr ab diesem Punkt unangenehm werden kann. Wie schön ist es hier aber, wenn man nicht einfach nur in Eile das Tal durchqueren muss, sondern Zeit und Muße hat, es die gesamte Länge hindurch zu laufen!

Wir starten an der Kirche in Oerlinghausen und laufen die ersten Meter auf dem uns so bekannten Wegstück des Hermannslaufes. Der Boden ist schneebedeckt und die Wege sind vereist. Wir biegen schnell ab und laufen schmale Trails den Berg hinauf. Im strahlenden Sonnenschein machen wir strahlende Fotos von strahlenden Läufer/innen. Read more “Ein Winterlauf von Oerlinghausen durchs Schopketal”