Höhlenlauf – der erste Schnee

Laufen im Schnee – das ist der Hammer! Wir haben uns zweimal ins lippische Bergland gewagt und sind mit REICHLICH Schnee belohnt worden. Heute stand der Höhlenlauf auf dem Programm. Laufen bei 30-50 cm Tiefschnee ist eine Herausforderung, die uns an unsere Grenzen bringt – und uns mit wunderbaren Naturerlebnissen belohnt. Das Foto zeigt uns an der Hohlsteinhöhle.

Die Landschaft wirkt fast wie in einen Schwarz-Weiß-Film nahezu ohne Farben. Der unberührte Schnee liegt auf Wegen, Wiesen und Bäumen. Beim Laufen über die Felder beißt der schneeige und eisige Wind ins Gesicht und lässt uns fühlen, wie klein wir sind.

Kalt, müde und glücklich essen wir am Auto unseren Kuchen und freuen uns auf den nächsten gemeinsamen Traillauf!

volle Distanz: 12059 m
Gesamtanstieg: 403 m
Download